17.05.2014 20:00 Alter: 5 yrs
Kategorie: Aktuelles
Von: Miriam Wißmann

Laute Hilferufe

- Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes-


(v.l) Fabian Kammann, Gruppenleiterin Miriam Wißmann, Joana Matthies, Pia Stattmann, Finn Kammann, Aylin Niehues und Verena Scharmann

Laute Hilferufe von einem aufgebrachten Mädchen, welches neben ihrer Freundin sitzt, die von einer Schlange gebissen wurde, ereilten am 17.05.14 die Jugendrotkreuzgruppe aus Capelle. Die dargestellte Notfallsituation war eine von acht Aufgaben, die beim diesjährigen Landeswettbewerb des Jugendrotkreuzes (JRK) zu bewältigen war.

 

Jedes Jahr richtet der Landesverband des JRK einen Landeswettbewerb aus. In diesem Jahr stand die Veranstaltung unter dem Motto „Afrika“. Die JRK Gruppe aus Capelle hat sich im vergangenem Jahr für den Landeswettbewerb qualifiziert, indem sie beim Erste Hilfe Wettbewerb des Kreisverbands Coesfeld den 1. Platz belegt hat.

 

Im Rahmen des Landeswettbewerbs stellte die JRK Gruppe Capelle an verschiedenen Stationen ihr Können in Erster Hilfe, ihr Wissen in Rotkreuzfragen und zum Thema Klimaschutz, sowie ihre Teamfähigkeit in Spiel- und Spaßaufgaben  unter Beweis. Die Gruppe versorgte u.a. Verletzte mit Knochenbrüchen und Wunden, erklärte und demonstrierte die Stabile Seitenlage, sammelten mit Hilfe eines Skateboards Karten mit afrikanischen Tieren ein und führten Teammitglieder mit verbundenen Augen durch einen vorgegebenen Parcours.

 

Während der Siegerehrung stieg die Spannung immer weiter an. Die JRK Gruppe Capelle konnte sich über den 5. Platz von 13 teilnehmenden Gruppen freuen


Seite drucken Seite empfehlen nach oben