Schulsanitätsdienst "Maxi-Kolbe Schule"

Unfall auf Schulhof Fotograf: Christiane Boländer
Unfall auf Schulhof

Im Rahmen der Schularbeit werden Schülerinnen und Schüler in Erster Hilfe ausgebildet, so dass sie im Schulalltag oder bei größeren Schulveranstaltungen  in Erste Hilfe Situationen schnell und sicher handeln können. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten in der Gemeinde Nordkirchen in Form einer Arbeitsgemeinschaft (AG) „Schulsanitätsdienst (SSD)“ einmal wöchentlich zusammen, um ihr Wissen in Erster Hilfe zu schulen und aufzufrischen um für den Ernstfall gerüstet zu sein. Die Leitung des SSD übernehmen geschulte Lehrerinnen und Lehrer an der Schule. Die AG und die Ausbildung der Lehrpersonen erfolgt über das Jugendrotkreuz. Wir kooperiert mit dem SSD und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung.

Text: Miriam Wißmann

nach oben

Seite drucken Seite empfehlen nach oben